Schweizerische Stiftung für audiovisuelle Bildungsangebote

SSAB

Home
SSAB-Netzwerk
Nationale Strategien
Rechtsgrundlagen
Vorstand SSAB
Mitglieder SSAB
Medienecho
Archiv SSAB
Kontakt

März-Tagungen

März-Tagung 2018
Archiv März-Tagungen
  März-Tagung 2017
  März-Tagung 2016
  März-Tagung 2015
  Stiftungsrats-
  versammlung 13.3.2014

Agenda / Newsletter

Agenda / Newsletter

Stiftungsrats-
versammlungen

Jahresberichte, Protokolle

Innovative Digitalisierungsprojekte

Übersicht

Wissen online

Wissen online

Swiss Forum for Educational Media (SFEM)

SFEM

Konsultationen

Anhörung RTVV
Anhörung SRG-Konzession
Kulturbotschaft 2016-2019
Urheberrecht
Weitere Anhörungen

Abgeschlossene Projekte

Educational Trendspotting

Vertrieb SSAB Produkte

Bezugsquelle

Mitglieder

Dokumente
Anmeldung
  

Stiftungsratsversammlung der SSAB/FSFA vom 13. März 2014



PHBern, Institut für Medienbildung, Helvetiaplatz 2, 3005 Bern


Thematischer Teil:
10.10 Uhr Innovationen im Unterricht auf allen Bildungsstufen (je 5-7 Minuten)
  • HEP - Scolcast, l'école en podcast… (Denis Badan)


  • PH TG - Durch Medienproduktion der Welt begegnen (Prof. Dr. Thomas Merz)


  • IMP - HTW Chur - www.digezz.ch : Multimedia unterrichten (Thomas Weibel)


  • eLab-USI - Die Site DICE -Digital Copyrights for E-Learning (Anna Picco-Schwendener)

    Anna Picco-Schwendener präsentierte die Site DICE – Digital Copyrights for E-Learning, hier:
    http://www.diceproject.ch/

  • SNB - iconomix.ch - Erfahrungen mit dem webbasierten Bildungsangebot der SNB (Dr. Manuel Wälti)
11.00 Uhr Experimentieren mit neuen Medien - Prof. Gerhard Pfander führt durch die neue Mediothek
Austesten in zwei Parallelveranstaltungen (je 10 Minuten):
  • PHBern - Innovationen aus dem Institut für Medienbildung (Dr. Michael Hielscher)

  • FFHS - Mobiles Lernen im Kontext von E-Reading (Ioana Porumb, IFeL / FFHS)
12.00 Uhr Innovationen in Unternehmungen, Aus- und Weiterbildung (je 5-7 Minuten)
  • ZEM - Wir leben Medien (Jürg Röthlisberger)


  • Post - Blended Leadership - Führungskompetenzen entwickeln (Max Gissler)
12.30 Uhr Kurzinformationen (je 3 Minuten)
  • SwissSkills Bern 2014 vom 17.-21.9.2014 (Michael Stocker, SwissSkills Bern 2014)


  • L'enveloppe MINT (Dr Anne Jacob, SCNAT)


  • Nationales Programm zur Förderung der Medienkompetenzen (Thomas Vollmer, BSV)


  • Science et Cité - Schwerpunkte und Projekte 2014 (Dr. Philipp Burkard, Science et Cité)

    Dr. Philipp Burkard informierte über die strategischen Schwerpunkte der Stiftung Science et Cité und das geplante Jahr der Naturwissenschaften 2015 (200-Jahr-Jubiläum 2015), hier:
    http://www.science-et-cite.ch/
    http://www.scnat.ch/d/jubilaeum/

  • Didacta Schweiz Basel und andere Aktivitäten der SSAB im Jahr 2014 (Beat Jost)
13.00 Uhr Stehlunch und Networking



[ Zurück ]